Sammellager für die Unterbringung von Asylanten

Asylanten kommen aus den verschiedensten Ländern, weil sie entweder dem Krieg entfliehen wollen oder weil sie der Verfolgung aufgrund ihrer religiösen oder politischen Ansichten entkommen wollen. Die meisten Asylanten stammen derzeit aus dem Nahen Osten und auch aus Asien. Vor allem Länder der Europäischen Union werden von diesen Flüchtlingen angestrebt, da ihnen in Ländern wie Deutschland ein Dach über dem Kopf und eine Möglichkeit für einen Neuanfang geboten werden. Manche kommen offiziell als Asylbewerber hierher, andere wiederum nehmen Strapazen auf sich und reisen illegal ein. Sie alle finden in der Regel Unterbringung in speziell dafür eingerichteten Asylantenheimen oder Sammellagern. Weiterlesen →

Das Schengener Abkommen

Das Schengener Abkommen hat eine lange Geschichte und geht bis in das Jahr 1985 zurück. In diesem Abkommen sind mittlerweile weitreichende…